Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Outdoor Bedarf Edlinger
www.outdoor-bedarf.at
Email: info@outdoor-bedarf.at
Tel.: +43 676 979 71 51

Mario Edlinger
Dr.-Jörg Kucher Weg 3
9121 Tainach
Österreich

§ 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Warenvertrieb in Webshops B2C

  1. Alle Lieferungen und Leistungen von der Firma Outdoor Bedarf Edlinger erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen kurz AGB genannt in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen Verträge mit der Firma Outdoor Bedarf Edlinger abschließen, die weder ihrer gewerblich noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
  3. Der Vertragsabschluss sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kurz AGB genannt, erfolgen in deutscher Sprache.
  4. Nachfolgende Liefer- und Zahlungsbedingungen sind Bestandteil aller unserer Angebote, Vertragsannahme Erklärungen, Rechnungen, Leistungen und Lieferungen.
  5. Unsere Angebote sind bezüglich Preisangaben freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt erst mit der Auftragsbestätigung durch uns zustande (Email, Fax oder Brief). Diese erhalten Sie spätestens mit dem Erhalt der von Ihnen bei uns bestellten Ware.
  6. Alle Preise von Outdoor Bedarf Edlinger verstehen sich als Endkundenpreise (Ekp = zahlbarer Betrag vom Käufer) in Euro inklusive 20% gesetzliche Mehrwertsteuer. Auf unserer Rechnung wird die Mehrwertsteuer (Mwst) extra ausgewiesen. Der Preis im Warenkorb entspricht dem Endverbraucherpreis für den Kunden. Maßgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung und Rechnung genannten Preise. Zusätzliche Lieferungen und Leistungen werden von uns gesondert berechnet. Bei Irrtümlich falsch ausgezeichneten Preisen von Artikeln im Onlineshop kann kein Anspruch auf diesen Preis erhoben werden.
  7. Der Käufer zahlt die Versand- und Verpackungskosten, sofern nicht etwas anderes vereinbart wurde (z.B. kostenloser Versand). Druckfehler und Irrtümer im Shop, in Katalogen und Prospekten sowie in Angeboten und anderer Werbung bleiben unter Vorbehalt und verpflichten uns nicht zu diesem irrtümlich falschen Preis zu verkaufen.
  8. Die Zahlung der bestellten Ware kann per Vorüberweisung, Barzahlung, Nachnahme, Sofort Überweisung (Online Banking) und Paypal erfolgen. Bei Nachnahmesendungen zahlt der Verbraucher (KUNDE) die Nachnahmegebühren. Für Lieferungen außerhalb von Österreich und für Neukunden ist die Bezahlung per Nachnahme nicht möglich. Pakete werden von uns immer versichert verschickt.
  9. Die Lieferzeiten sind im Shop angegeben, oder per Email bzw. telefonisch zu erfragen. Die Bestellung wird so schnell als möglich bearbeitet. Die Lieferzeit beträgt in Österreich für sofort lieferbare Artikel ca. drei bis sechs Werktage. Es steht bei jedem Artikel die voraussichtliche Lieferzeit dabei. Die Ware (sofort lieferbar) wird spätestens zwei Tage nach Geldeingang an den Kunden versendet. Bei Artikeln die nicht sofort lieferbar sind (wird für den Kunden extra bestellt) wird der Artikel spätestens einen Tag nach Geldeingang von uns bei unseren Lieferanten bestellt und dann an den Kunden versendet sobald wir die Lieferung vom Lieferanten erhalten haben.. Für etwaige Verzögerungen bei der Lieferung durch die Zustellunternehmen (Österreichische Post oder DPD) oder durch höhere Gewalt, können wir nicht zur Verantwortung gezogen werden.
  10. Alle Produktinformationen und Produktangaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr.
  11. Wichtig! Für Produkte bei denen ein Verkauf erst ab 18 Jahren gesetzlich erlaubt ist (alles mit zweischneidigen Klingen, Armbrüste, Armbrustpistolen, Schwertern): Es wird im Shop ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei solchen Produkten vor dem Versand oder auch bei persönlicher Abholung ein Ausweis vorgelegt werden muss. Dieser Ausweis wird von uns kopiert und dient nur dem Altersnachweis. Sie können auch Ihren Ausweis einscannen und an uns per Mail schicken. Der Name auf der Rechnung muss identisch mit dem Namen des Bestellers bzw. mit dem Namen des Abholers sein.
  12. Verbindliche Eingabefehler im Shop, bzw. beim Bestellvorgang können Sie vor Abgabe einer Bestellung durch Anklicken des Buttons Bestellung senden jederzeit dadurch berichtigen, indem Sie den Bestellvorgang abbrechen und ggf. den Bestellvorgang erneut beginnen bzw. von vorne beginnen.
  13. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per Mail verständigt.
  14. Eine Bestellung ist nur möglich wenn alle im Bestellformular bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angabenoder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem entgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Die AGB sind durchzulesen und danach mit einem Häkchen zu bestätigen.  
  15. Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bei uns bekannt gegebene Email-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.
  16. Der Kunde ist an seine Bestellung zwei (2) Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.
  17. Der Vertrag wird von uns nicht gespeichert.
  18. Unser Angebot richtet sich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich und Deutschland.

    § 2 Information zur Ausübung des Widerrufsrechts im Falle eines Kaufvertrags über              die Lieferung einer oder mehrerer Waren in einer Sendung

         Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen (ihren Vertrag) zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Outdoor Bedarf Edlinger, Edlinger Mario, Dr.-Jörg-Kucher Weg 3 in 9121 Tainach, Österreich, 0676/9797151 aus Österreich oder 0043/676/9797151 aus dem Ausland, info@outdoor-bedarf.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

§ 3 Information zur Ausübung des Widerrufsrechts im Falle eines                           Kaufvertrags über die Lieferung mehrerer Waren in mehreren                         Teilsendungen im Rahmen einer einheitlichen Bestellung

Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Hier gilt das selbe wie Bedingungen unter § 2.1

 

 

§ 4 Information zur Ausübung des Widerrufrechts im Falle eines Vertrages über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

 Hier gilt das selbe wie Bedingungen unter § 2.1

 

§ 5 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir ihnen alle Zahlungen, die wir von ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten und auf Vollständigkeit und eventuelle Schäden oder Gebrauchsspuren überprüft bzw. Kontrolliert haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die von Ihnen bei uns bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 5 Gewährleistung und Garantie
Es gilt die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Gewährleistung (2 Jahre).
Treten bei dem erworbenen Artikel Mängel auf, so sind wir berechtigt, unsere etwaige Gewährleistungspflicht nach unserer Wahl entweder durch Nachbesserung oder durch Austausch zu erfüllen.
Unsere freiwillige Garantie von 2 Jahren für Käufer/Erstbesitzer bei GARRETT Bodendetektoren (nicht bei Unterwasserdetektoren) gilt nur für die Geräteelektronik (E-Boardplatine) ohne Displays und Bedienelemente. Unsere freiwillige Garantie schließt normalen Verschleiß, Kabelbrüche und Defekte oder verschlissene Gestänge und Suchspulen, Verschleißteile, Spulenschutz, thermische und mechanische Schäden die durch Feuchtigkeit oder auslaufende Batterien verursacht werden, Geräteaufkleber sowie nicht autorisierte Reparaturen und Modifizierungen an Gehäuse, Geräteelektronik, Gestänge und Suchspule ebenso aus wie Garantieleistungen an freiwillig gemachten Beigaben welche nicht im Ausstattungspaket des Herstellers enthalten sind. Alle Artikel sind für den Hobbyeinsatz und nicht für professionellen Einsatz entwickelt worden. Grundlage und Voraussetzung für einen etwaigen Garantieanspruch ist der Sach- und fachgerechte Umgang der Artikel nach den jeweiligen Betriebs- und Bedienungsanleitungen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor Fabrikations- oder Materialmängel mehrfach, mindestens jedoch dreimal, nachzubessern.

Ohne Verlangen des Verkäufers hat der Käufer den Liefergegenstand mit einer genauen Fehlerbeschreibung und Rechnungskopie ausreichend frankiert an den Verkäufer (Outdoor Bedarf Edlinger) zurückzusenden. Unfrei gesendete Pakete können und werden nicht angenommen.

Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Tag der Übergabe. Sie beträgt für bewegliche Sachen 2 Jahre ab der Übergabe / Lieferung (Annahme).

Sofern der Mangel innerhalb der ersten sechs Monate ab Übergabe auftritt, wird allerdings vermutet, dass dieser Mangel schon zum Zeitpunkt der Übergabe vorhanden war (Beweislastumkehr). 

§ 6 Transportschäden

Erkennt der Kunde bei Erhalt der Lieferung (Ware) Schäden an der Verpackung, hat er sich bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmer (Zusteller) die Beschädigung schriftlich bestätigen zu lassen (dies ist unbedingt notwendig). Transportschäden die erst nach dem Auspacken der Ware festgestellt werden, müssen uns innerhalb von 3 Kalendertagen nach Erhalt der Ware schriftlich oder per Email gemeldet werden. Bitte die beschädigte Ware und die beschädigte Verpackung Fotografieren und die Fotos an uns per Email (info@outdoor-bedarf.at) senden. Bitte unbedingt die komplette Verpackung inkl. der beschädigten Ware aufheben, da der Paketdienst (Transportunternehmen) diese für seine Versicherung benötigt (wird bei ihnen abgeholt). Bei negativem Versicherungsbescheid uns gegenüber (keine Schadenersatz vom Transportunternehmen gegenüber uns), wegen nicht aufbewahren des kompletten Verpackungsmaterials und / oder der defekten Ware, und / oder bei zu später Schadensmeldung an uns ( max. 3 Kalendertage) besteht kein Anspruch des Kunden auf Rückerstattung des Kaufpreises oder Ersatzlieferung. Der Kunde müsste dann seinen finanziellen Schaden selbst beim Transportunternehmen (Paketdienst) einfordern. Sollte die Transportverpackung keine optischen Schäden aufweisen, der Kunde aber in der Innenverpackung einen beschädigten Artikel finden muss der Kunde sofort, also noch am selben Kalendertag bei uns den Schaden melden. ( entweder Tel. oder am besten per Email mit den Fotos des beschädigten Artikels). Der Kunde ist bei Übernahme seiner bestellten Ware dafür verantwortlich das dieser Artikel noch am selben Tag auf Mängel jeglicher Art kontrolliert wird. Sollte der bestellte Artikel nicht vom Besteller selbst sondern von einer anderen Person übernommen werden, so bleibt die Kontrollpflicht auf Mängel jeglicher Art jedoch immer beim Besteller der Ware ( Rechnungs- und / oder Liefername / Rechnungs- und / oder Lieferadresse). Er selbst ist für seine bestellten Artikel nach der Lieferübernahme verantwortlich. Bei nicht Kontrolle der Artikel in der vorhin genannten Frist, kann an uns kein Schadensersatzanspruch jeglicher Art abgeleitet werden. Es besteht damit kein Anspruch auf kostenlosem Ersatz oder eine Rückerstattung des bezahlten Kaufpreises da der Besteller seine sofortige Kontrollpflicht missachtet hat.

 

§ 7 Haftung

Wir die Firma Outdoor Bedarf Edlinger, übernehmen keinerlei Haftung die mit dem Gebrauch der bei uns im Onlineshop angebotenen Artikeln (Schwerter, Dolche, Messer,Armbrüste, usw) entstehen oder entstehen können. Insbesondere Sachschäden, Personenschäden durch Suchen und Finden von Munition oder anderen Gesundheitsgefährdenden und gefährlichen Stoffen oder Gegenständen. Schadenersatzansprüche können durch den Verkauf unserer Artikel nicht geltend gemacht werden. Kopfhörer sind vom Benutzer auf die richtige Lautstärke einzustellen. Kinder oder Jugendliche dürfen nur unter Aufsicht Suchen und/oder Graben. Der Käufer bzw. Nutzer alleine ist für die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften sowie dem sachgemäßen Gebrauch verantwortlich.

§ 8 Datenschutz

Wir (Outdoor Bedarf Edlinger) nehmen den Schutz und die Sicherung Ihrer Daten sehr ernst. Es werden keine Daten von Ihnen an Dritte weitergeleitet (siehe Datenschutz hier im Onlineshop ganz unten. Bitte Anklicken) Danke.

§ 9 Änderungen der AGB

Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unter Wahrung einer Frist von 2 Wochen zu ändern. Die Ankündigung zur Änderung der AGB wird öffentlich im Onlineshop unter www.outdoor-bedarf.at bekannt gegeben.

§ 10 Es gilt Österreichisches Recht und gegebenenfalls das EU-Recht.

Klagenfurt am Wörthersee, am 12.12.2015